Wettbewerb


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Wettbewerb

Konditorin kreiert beste Walnuss-Praline

Die drei besten Walnuss-Pralinen aus dem Wettbewerb: "Der süße Kuss der Walnuss" (unten), "Apricot" (oben) und "Goldschatz" (links).

California Walnut Commission kürt die „knacktastische Walnuss-Praline 2017“.

Die drei besten Walnuss-Pralinen aus dem Wettbewerb: "Der süße Kuss der Walnuss" (unten), "Apricot" (oben) und "Goldschatz" (links).

Finale

Patissier des Jahres steht fest

Gewinner Mike Kainz mit seiner Assistentin Julia Otto beim Live-Wettkampf zum PdJ 2017.

Auf der Anuga stellten sich acht Kandidaten im Wettbewerb um den Patissier des Jahres 2017 einem letzten Live-Wettkampf – nun stehen die Gewinner fest.

Gewinner Mike Kainz mit seiner Assistentin Julia Otto beim Live-Wettkampf zum PdJ 2017.

Wettbewerb

Drei Frauen auf dem Treppchen

Die Besten: Cindy Schneider, Lisa Wagner (2. Platz), Caroline Knaier (1. Platz), Melanie Wörz (3. Platz) sowie Sarah Bücheler.

Zum Thema „Frankreich“ haben Konditoren-Auszubildende auf der Südback Spitzenleistungen gezeigt.

Die Besten: Cindy Schneider, Lisa Wagner (2. Platz), Caroline Knaier (1. Platz), Melanie Wörz (3. Platz) sowie Sarah Bücheler.

Wettbewerb

Konditorinnen gewinnen den Back-Star Contest

Preisträgerinnen unter sich (vl.l.): die angehenden Konditorinnen Charlotte Almus, Hannah Hoffmann, Linda Joste, Viktoria Nagli und Santa Stalnionyte.

Bei dem Azubi-Wettbewerb gibt es in diesem Jahr zwei Siegerinnen. Die Jury hat erstmals zwei Rezeptideen als Beste bewertet.

Preisträgerinnen unter sich (vl.l.): die angehenden Konditorinnen Charlotte Almus, Hannah Hoffmann, Linda Joste, Viktoria Nagli und Santa Stalnionyte.

Wettbewerb

Vive la France in Stuttgart

Beim Carlo-Wildt-Pokal auf der Südback beweist der Berufsnachwuchs Mut und zeigt, dass er einiges draufhat.

Der Azubi-Wettbewerb um den Carlo-Wildt-Pokal begeistert die Messebesucher der Südback.

Beim Carlo-Wildt-Pokal auf der Südback beweist der Berufsnachwuchs Mut und zeigt, dass er einiges draufhat.

Patisserie

Schwarzwälder auf Japanisch

Fanatsievolles Arrangement: Schwarzwälder Kirsch als japanischer Steingarten.

Yoshiko Sato ist die erste Frau im Finale des Wettbewerbs „Patissier des Jahres“.

Fanatsievolles Arrangement: Schwarzwälder Kirsch als japanischer Steingarten.

Wettbewerb

Prickelnde Akzente

Siegerdessert mit Aufguss: Lovely Soft, Green and Pink.

Auf kreativem Höchstniveau sind die beiden besten Desserts des Patisserie-Wettbewerbs der Jeunes Restaurateurs (JRE).

Siegerdessert mit Aufguss: Lovely Soft, Green and Pink.

Wettbewerb

Azubis qualifizieren sich fürs Live-Backen

Ein gutes Beispiel für die Kreativität von motivierten Auszubildenden ist das „Apfel-Mousse-Törtchen.

Kreative junge Talente überzeugen beim Back-Star Contest mit pfiffigen Produktideen.

Ein gutes Beispiel für die Kreativität von motivierten Auszubildenden ist das „Apfel-Mousse-Törtchen.

Wettbewerb

Kreative Azubis können punkten

Das Schaustück des Auszubildenden ist kreativ und schön anzusehen.

Im September heißt es beim Nachwuchswettbewerb zum Carlo-Wildt-Pokal „Vive la France“.

Das Schaustück des Auszubildenden ist kreativ und schön anzusehen.

Aktuell

Als Experte im Orient

In den Hotels von Dubai ist die Patisserie ein wichtiger Bestandteil.

Der Düsseldorfer Konditormeister Georg Maushagen ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein gern gesehener Gast.

In den Hotels von Dubai ist die Patisserie ein wichtiger Bestandteil.

Wettbewerb

Letzter Halt: Hafen City

Eine Dessertkreation von Christian Sturm-Willms, die auf der Show-Bühne die euroasiatische Fusionsküche der Patisserie präsentieren wird.

Auf in den Norden heißt es beim letzten Vorfinale des „Patissier des Jahres“. Die Hafenedition verspricht ein spannendes Rahmenprogramm.

Eine Dessertkreation von Christian Sturm-Willms, die auf der Show-Bühne die euroasiatische Fusionsküche der Patisserie präsentieren wird.

Konzept

Selfie-Aktion zu Muttertag

Eine Torte zu Muttertag ist der Klassiker unter den Geschenken.

Muttertag ist für Konditoren ein Tag mit Umsatzpotenzial. Werbeaktionen wie die einer Konditorei in Wesel beleben das Geschäft zusätzlich.

Eine Torte zu Muttertag ist der Klassiker unter den Geschenken.

Germany’s Power People

Jung und motiviert zum Titel

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit auf ein großes Fotoshooting für den neuen Handwerkskalender 2018.

Zum neunten Mal startet die Casting-Aktion des Handwerks. Konditoren haben die Chance auf den Titel Mister und Miss Handwerk 2018.

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit auf ein großes Fotoshooting für den neuen Handwerkskalender 2018.

Wettbewerb

Gekonnt gewonnen

So sehen Sieger aus: Birgit Stefanie Wieland, Alexander Gasslbauer vom Restaurant Storstad in Regensburg.

Beim diesjährigen Patisserie-Wettstreit der Jeunes Restaurateurs entstanden vielfältige Dessert-Kreationen aus Champagner und Schokolade.

So sehen Sieger aus: Birgit Stefanie Wieland, Alexander Gasslbauer vom Restaurant Storstad in Regensburg.

Wettbewerb

Vielfältige Eissorten kämpfen um den Sieg

Die Gewinner des zweiten Halbfinales Katharina Rankovic und Davide Arnoldo (v.l.).

Nun stehen die Teilnehmer des deutschen Vorentscheids der „Gelato World Tour“ fest. Auch das zweite Halbfinale bot einige ungewöhnliche Eiskreationen.

Die Gewinner des zweiten Halbfinales Katharina Rankovic und Davide Arnoldo (v.l.).

Wettbewerb

Bestes Eis der Welt gesucht

Der Wettbewerb brachte ungewöhnliche Eissorten hervor.

Neue Eiskreationen aus aller Welt. Das bietet die Eisweltmeisterschaft „Gelato World Tour“. Nun hat der deutsche Vorentscheid dafür begonnen.

Der Wettbewerb brachte ungewöhnliche Eissorten hervor.

Wettbewerb

„Patissier des Jahres“ Hafenedition

Das letzte Vorfinale des „Patissier des Jahres“ findet in Hamburg statt.

Die Anmeldung für das letzte Vorfinale zum „Patissier des Jahres“ in Hamburg läuft.

Das letzte Vorfinale des „Patissier des Jahres“ findet in Hamburg statt.

Wettbewerb

Die Klosteredition ist entschieden

Qualifiziert fürs Finale: Stephan Haupt und André Siebertz.

Bei dem dritten Vorfinale des „Patissier des Jahres“ zeigten die Teilnehmer im Kloster Hennef ihr Können.

Qualifiziert fürs Finale: Stephan Haupt und André Siebertz.

Wettbewerb

Schokoladiger Blick in die Zukunft

Martin Studeny und sein Schokoladen-Schaustück.

Der deutsche Vorentscheid der „World Chocolate Masters“ fand unter dem Motto „Frutopolis“ statt. Chocolatier Martin Studeny setzte sich durch und ist neuer „German Chocolate Master“.

Martin Studeny und sein Schokoladen-Schaustück.

Wettbewerb

„Patissier des Jahres“ Klosteredition

Das dritte Vorfinale zur Wahl des „Patissier des Jahres“ findet in der Klosterkirche Hennef bei Bonn statt.

Das dritte Vorfinale für den „Patissier des Jahres“ findet im Kloster Hennef statt und wird begleitet von einem bunten Rahmenprogramm.

Das dritte Vorfinale zur Wahl des „Patissier des Jahres“ findet in der Klosterkirche Hennef bei Bonn statt.