Wettbewerb

World Chocolate Masters werden verschoben

Der deutsche Vorentscheid findet erst in einem Jahr statt. Damit sind auch Neuanmeldungen wieder möglich.

Teil des Schaustücks von WCM-Gewinner Elias Läderach aus dem Jahr 2018. Teil des Schaustücks von WCM-Gewinner Elias Läderach aus dem Jahr 2018.

Köln (koca). Bereits im Februar hat die veranstaltende Chocolate Academy in Köln den deutschen Vorentscheid für die World Chocolate Masters (WCM) Corona bedingt verschieben müssen. [ahgz:7069311383] Nun steht fest, dass in diesem Jahr kein Wettbewerb stattfinden wird. Die Veranstalter der WCM haben einen neuen Zeitplan erarbeitet, der vorsieht, den nationalen Vorentscheid vom 28. bis 29. April 2021 in Köln durchzuführen. Das internationale Finale soll am 22. Oktober 2022 in Paris stattfinden, der genaue Ort werde noch vor Ende 2020 bekannt gegeben.

Damit sei der Wettbewerb auch wieder für neue Anmeldungen offen. Eine Anmeldung für den deutschen Vorentscheid ist bis 15. November 2020 möglich. Das Anmeldeformular kann unter www.worldchocolatemasters.com/apply heruntergeladen werden.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!