Wettbewerb

Titelverteidiger gewinnt erneut

Baristi zeigen beim „2. Food & Life BaristaCup 2019 – Latte Art“ ihr Können.

Publikumswirksam: Sieger Johannes Otto (rechts) und Robin Matthijsse beim Latte-Art-Wettbewerb in München.Publikumswirksam: Sieger Johannes Otto (rechts) und Robin Matthijsse beim Latte-Art-Wettbewerb in München.

München (koca). Die Messe Food & Life in München bot Endverbrauchern, Food-Profis und Gastronomen die Gelegenheit, neue Food-Trends von Start-ups und Traditionsunternehmen kennenzulernen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Barista-Wettbewerb, den Johannes Otto gewann, wie der Veranstalter berichtet.

Beim „2. Food & Life BaristaCup 2019 – Latte Art“ traten auf der Bühne talentierte Baristi gegeneinander an, um die schönsten Motive aus Milchschaum zu zaubern. Beim Finale standen Robin Matthijsse (Wildkaffee Rösterei aus Garmisch-Partenkirchen) und Titelverteidiger Johannes Otto (Rösttrommel aus Nürnberg) vor der Herausforderung, einen Schwan aus Milchschaum in einer Espresso-Tasse zu gestalten. Sieger wurde dabei Johannes Otto, der die Jury durch die Genauigkeit seiner Arbeit überzeugte. „Der BaristaCup ist für mich die perfekte Bühne, um mich auf die deutschen Barista-Meisterschaften im Februar 2020 in Hamburg vorzubereiten“, sagte Otto nach seinem Sieg.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!