Wettbewerb

Pokalsieger aus Baden

Beim Robert-Widmann-Pokal auf der Messe Intergastra siegen Mitarbeiter der Confiserie Böckeler in zwei Kategorien sowie die Confiserie Endle die Teamwertung.

Die beiden Einzelsiegerinnen wählten für ihre künstlerischen Arbeiten Zucker als Material - vorne links die Siegerkreation von Benita Mattes, rechts jene von Franziska Mast. Die beiden Einzelsiegerinnen wählten für ihre künstlerischen Arbeiten Zucker als Material - vorne links die Siegerkreation von Benita Mattes, rechts jene von Franziska Mast.

Stuttgart (ar). Große Freude bei den Confiserien Böckeler in Bühl und Endle in Karlsruhe bei der Siegerehrung in Halle 8: Beim vom baden-württembergischen Landesverband für das Konditorenhandwerk veranstalteten Robert-Widmann-Pokal auf der Gastronomiemesse Intergastra siegten Benita Mattes in der Kategorie „Auszubildende“ sowie Gesellin Franziska Mast in der Kategorie „Gesellen/Meister“. Das Team von der Confiserie Endle gewann den Mannschafts-Pokal.

Die Sieger setzten das Thema „Hörst Du das Gras wachsen?!“ sehr gekonnt und kreativ um, so dass die Jury deren Torte mit Schaustück als Aufsatz am höchsten bewertete.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!