Wettbewerb

Knappe Entscheidung

Eis-Challenge beim Backring Nord in Bargteheide.

Die Gewinner der EisChallenge mit ihren Urkunden (M.): Der dritte Platz wurde doppelt vergeben.Die Gewinner der EisChallenge mit ihren Urkunden (M.): Der dritte Platz wurde doppelt vergeben.

Bargteheide (koca). Eis-Challenge beim Backring Nord in Bargteheide zwischen Lübeck und Hamburg: Zwölf Eismacher stellten dabei sich einer vierköpfigen Fachjury .

Karolina Stich aus Berlin gewann mit einer Eiskreation unter dem Motto „Indian Summer“. Auf den zweiten Platz kam Frerk Veen aus Borkum mit „Insel-Passion“.

Zwei dritte Plätze wurden vergeben: Die gingen an Claudia Trotta aus Wernigerode mit der Edelweiß Joghurt und Jens Perna aus Rendsburg mit der "Elvis left the building".

Zur Jury gehörten neben Thomas Horn, Obermeister Konditoreninnung Hamburg, Dino Dall‘Anese, ehemaliger Präsident von Uniteis (Verband der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland und Inhaber des Eiscafés Venezia in Nortorf, Dirk Eickenberg vom Backring Nord sowie Journalistin Janina Ohrtmann.

„Die Teilnehmer haben uns die Entscheidungen wirklich nicht leichtgemacht. Alle sind Meister ihres Fachs und sprühen vor Kreativität, so waren tatsächlich Nuancen ausschlaggebend“, sagt Horn.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!