Unternehmen

Darboven eröffnet Shop in Moskau

Kaffeeröster möchte russischen Markt erschließen.

Darboven-Shop in Top-Lage in Moskau.Darboven-Shop in Top-Lage in Moskau.

Mokau (koca). Der Hamburger Kafferöster J.J. Darboven hat seinen ersten Laden mit Kaffeebar in Russland eröffnet. Mit dem Café Intención Store soll nach Unternehmensangaben der Fairtrade- und Bio-zertifizierte Kaffee von Darboven auf dem russischen Markt bekannt gemacht werden.

Das Geschäft befindet sich im stark frequentierten Moscow Federation Tower. Weitere Shops in russischen Großstädten sind geplant.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!