Trend

Torte aus Fisch

Torten sind in ihrer Gestaltung keine Grenzen gesetzt - ein Unternehmer aus Dresden setzt dabei auf Sushi.

Aus Sushi lässt sich auch eine Torte machen.Aus Sushi lässt sich auch eine Torte machen.

Dresden (koca). Der Dresdner Unternehmer Wolle Förster hat aus zwei derzeitigen Trends eine Idee für seine Restaurants entwickelt: Er macht aus Sushi Torten. Die Torten würden dabei aussehen wie Hochzeitstorten, sind jedoch anstatt mit fetter Creme mit gesunden Sushirollen verziert, wie Tag24 online schreibt.

„Aus 290 Röllchen, Mozarellakugeln, Weintrauben, Algensalat und Möhren bauen wir eine große Torte für 15 Personen“, erklärt Förster gegenüber dem Portal. Die Idee präsentiert er mit seinem Restaurantleiter Matthias Groß. Der Preis der XXL-Sushi-Torte liege bei 290 Euro. Eine kleine Torte aus 158 Teilen für 210 Euro mache zehn Sushi-Liebhaber satt.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!