Trend

Grüne Bohne im Kommen

Chi-Kaffee ist einer der Trends im Heißgetränkebereich – mit Potenzial und gesundheitlichem Versprechen.

Ungeröstete Kaffee-Bohnen sind die Grundlage für einen der Kaffee-Trends 2019. Ungeröstete Kaffee-Bohnen sind die Grundlage für einen der Kaffee-Trends 2019.

Stuttgart (koca). Die grüne Bohne wird als einer der Kaffee-Trends 2019 gehandelt - als sogenannter Chi-Kaffee mit gesundheitlichem Versprechen. Denn Chi bedeutet Lebensenergie. Für den Kaffee wird löslicher gerösteter und grüner Kaffee in Verbindung mit Akazienfasern verwendet.

Bei der Zubereitung wird der gemahlene Rohkaffee in der Tasse mit 90 °C heißem Wasser übergossen und zehn Minuten ziehen gelassen. Der Sud wird danach mit einem feinen Sieb gefiltert.

Chi-Kaffee fördere laut Anbieter von Kaffee-Pulver und Kapseln die Entfaltung der Lebenskraft und hilft, eine natürliche Balance zu schaffen. Mit Koffein aus Kaffee und Guarana rege er sanft und langanhaltend an. Dabei liefere er Ballaststoffe aus Akazienfaser, gesunde Mineralstoffe und wertvolle Pflanzenextrakte. „Gleichzeitig schont er Magen und Darm und sorgt für ein gutes Bauchgefühl“, lautet die Botschaft der Anbieter.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!