Tradition

Über 1000 Schokohasen produziert

Ein Konditormeister in Baden-Württemberg steht seit fast 70 Jahren in der Backstube.

Mit der zarten Kuvertüre kennt sich der 84-Jährige aus.Mit der zarten Kuvertüre kennt sich der 84-Jährige aus.

Dettingen (koca). Tradition wird im Café Peschke in Dettingen an der Ems (Baden Württemberg) groß geschrieben. Inhaber und Konditormeister Horst Peschke produziert seit 1948 ununterbrochen seine handgefertigten Schokohasen.

Der Konditor ist ein wahrer Meister der Schokolade. Gegenüber der SüdwestPresse verriet der 84-Jährige, was das Wichtigste bei der Hasen-Produktion sei: „Auf die richtige Temperatur der Kuvertüre kommt es an.“ Dafür würden jedes Mal zwischen 50 und 70 Kilo der Kakaomasse benötigt.

Allenfalls zu Weihnachten werde wieder so viel Kuvertüre benötigt. Auch dann will Horst Peschke wieder in der Backstube stehen.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!