Rezepte

Die Mohn-Kirsch-Formel

Sahnige Vanillecreme kombiniert mit saftigen Mohnböden.

Mohn-Kirsch-Schnitte mit Bayerischer Vanillecreme.Mohn-Kirsch-Schnitte mit Bayerischer Vanillecreme.

Stuttgart (koca). Fruchtige Schattenmorellen sind bei der Mohn-Kirsch-Schnitte von KOCA-Fachautorin Alexandra Wiedholz kombiniert mit einer sahnigen Vanillecreme und saftigen Mohnböden.

Die Verbindung von Mohnböden mit Kirschfüllung und Bayerischer Vanillecreme ist auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Kombination. Doch der Mohn sorgt bei der Schnitte für den attraktiven Farbkontrast und einen angenehm nussig-aromatischen Geschmack. Abgerundet wird dies durch die säuerlich schmeckenden Schattenmorellen und die süß-sahnige Creme.

Das Rezept kann unabhängig von der Kirschsaison ganzjährig angeboten werden, da die Füllung aus eingelegten Sauerkirschen hergestellt wird.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!