Portrait

Gmeiner geht nach Japan

Die Japaner lieben Schokolade und die Confiserie Gmeiner aus Appenweier kommt dieser Vorliebe nach.

Volker Gmeiner verkauft im Land des Lächelns seine Tafelschokoladen. Volker Gmeiner verkauft im Land des Lächelns seine Tafelschokoladen.

In Japan schenkt man am Valentinstag Schokolade. Diese Vorliebe hat die Confiserie Gmeiner als Potenzial erkannt und expandiert ins „Reich der Mitte“. Die Tafelschokoladen, die in Tokio verkauft werden, kommen aus der Firmenzentrale in Appenweier in Deutschland. Ansonsten arbeiten die Konditoren vor Ort nach den Rezepten des Stammhauses. Am Valentinstag fliegt Spitzenkonditor Volker Gmeiner schon mal zur Unterstützung nach Japan – dann klingeln nämlich im Land des Lächelns die Kassen.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!