Patisserie

Mit Leidenschaft und Perfektion

Stefan Leitner ist Chef Patissier im Hotel Bareiss im Schwarzwald und Patissier des Jahres 2017 (Gault-Millau).

In seinem Dessert-Arrangement hat als „Himbeere 2017“ steckt vieles von dem, was die Kreativität von Stefan Leitner ausmacht.In seinem Dessert-Arrangement hat als „Himbeere 2017“ steckt vieles von dem, was die Kreativität von Stefan Leitner ausmacht.

Er ist ein Mann mit Gefühl für Aromen: Stefan Leitner leidenschaftlicher Patissier mit Hang zur Perfektion das Feeling für besondere Arrangements und äußerst geschmackvolle Kombinationen. Seine Passion sind komplexe Geschmacksexplosionen.

Mit seinen Kreationen begeistert er das anspruchsvolle Publikum im Gourmetrestaurant des Hotels Bareiss – immer in Abstimmung mit Küchenchef Claus-Peter Lumpp. Was dabei zählt, ist die Hingabe an den Beruf, begleitet von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung. Dabei begegnen sich Leitner und Lumpp auf Augenhöhe. Beide sind Teamplayer. Sie tüfteln so lange, bis ein Menü von einer ersten Idee bis hin zu einer für alle Beteiligten überzeugenden Umsetzung gereift ist.

Ein gutes Beispiel für diese Arbeitsweise ist die Dessertkombination „Himbeere 2017“, die fünf Variationen umfasst. Jede Kreation ist individuell. Ein harmonisches Ganzes entwickelt sich beim Genuss aller Variationen. Die Reihenfolge spielt beim Verzehr keine Rolle. Die Vielfalt der Himbeere wird durch die Beschaffenheiten der unterschiedlichen Texturen aufzeigt – ein spannender Ansatz.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!