Messe

Die Welt der Spezialitätenkaffees

Die World of Coffee findet erstmals in Berlin statt – inklusive großem Wettbewerbsprogramm.

Beim Cupping erspüren Kaffeekenner feinste Nuancen. Beim Cupping erspüren Kaffeekenner feinste Nuancen.

Berlin (koca). Röster, Baristi, Produzenten und Branchenexperten: Vom 6. bis 8. Juni findet in Berlin erstmals Europas größte Messe für Spezialitätenkaffee statt – die World of Coffee. Rund 250 Aussteller aus über 50 Ländern präsentieren auf der von der Specialty Coffee Association (SCA) initiierten Messe ihre Neuheiten.

Hinzu kommt ein Rahmenprogramm mit Vorträgen, Tastings, interaktiven Plattformen wie dem Design Lab und den Best New Product Awards sowie Wettbewerben.

Die World Coffee Championships werden in folgenden Kategorien ausgetragen: "World Latte Art", "World Coffee In Good Spirits", "World Cup Tasters" und "Cezve/Ibrik" (Zubereitung von türkischem Kaffee oder Mokka im klassischen langstieligen Kännchen).

Der Deutsche Kaffeeverband veranstaltet den „International Coffee Congress on Sustainability“, wo es um Nachhaltigkeit bei Kaffee geht.

In den Roaster Villages präsentieren sich rund 70 kleine Röster. Als Kaffee produzierendes Land wird Peru vorgestellt. Experten des südamerikanischen Landes präsentieren Spezialitäten und machen Cuppings.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!