Meisterkurs

Der Berufung gefolgt

Mit teilweise sehr guten praktischen Leistungen haben zwölf angehende Konditormeister den praktischen Teil ihres Fachlehrgangs an der Handwerkskammer Chemnitz absolviert.

Jan Wandelt: 150 Jahre Wushu-SchuleJan Wandelt: 150 Jahre Wushu-Schule

Chemnitz (ps). Sachsen-Thüringens Landesinnungsmeister Thomas Heller gratulierte den jungen Fachkräften einer durchweg engagierten Meisterklasse zum „Etappensieg“ und spornte sie an, in Sachen Weiterbildung nicht nachzulassen. „Die Meisterschüler sind auf ihrer Karriereleiter nicht nur der eigenen Nase, sondern vor allem ihrer Berufung gefolgt“, ergänzte Heiko Schmidt von der Bäckerei und Konditorei Schmidt in Gornsdorf. „Die besondere Chance unseres leckeren Handwerks besteht vor allem in der Einzigartigkeit unserer besonderen Lebens- und Genussmittel, und für diese Leckerbissen fahren die bewussten Kunden auch gerne mal ein paar Kilometer mehr und am Supermarkt und Discounter vorbei.“

Die Meisterausbildung in Chemnitz ist für angehende Konditormeister aus verschiedenen Bundesländern attraktiv. Die besten Absolventen waren dieses Mal Manuel Schmidt, Wendolys Contreras und Lena Marie Wagner. Ihre Arbeiten haben wir in der aktuellen Ausgabe 5/2018 der KOCA auf den Seiten 76-77 veröffentlicht. Die anderen neun Meisterarbeiten stellen wir hier vor – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!