Marketing

Konditorlaien glänzen beim Profi

Bei #backdichglücklich finden Amateurprodukte den Weg ins Sortiment.

Zusatzaufgabe: Esposchmai Wahisis Kreation gewann den Publikumspreis.Zusatzaufgabe: Esposchmai Wahisis Kreation gewann den Publikumspreis.

Köln (koca). Ungewöhnlicher Preis beim Wettbewerb #backdichglücklich der Konditorei Törtchen Törtchen in Köln. Mitinhaber Matthias Ludwigs hat diesen ins Leben gerufen. Die Dessertörtchen der drei Erstplatzierten unter den sechs Finalisten landen im Wechsel für jeweils sechs Wochen im Verkauf des Betriebes.

Bereits zum dritten Mal fand die Konkurrenz in der Backstube von Törtchen Törtchen statt. Erstmals fertigten die Teilnehmer als Zusatzaufgabe eine größere Torte, die das Publikum bewertete. Über den Törtchen-Sieg entscheidet eine Fachjury.

Die Zusatzaufgabe gewann Esposchmai Wahisi aus Wachtberg, die im Hauptwettbewerb auf dem zweiten Platz landete. Dort siegte Sonja Jaschke aus Aschaffenburg. Dritte wurde Tamara Balle aus Longerich.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!