Marketing

Konditorin ist neues Stollenmädchen

Die 21-Jährige Gesellin repräsentiert das Dresdner Original.

Johanna Meitzner ist das 26. Dresdner Stollenmädchen.Johanna Meitzner ist das 26. Dresdner Stollenmädchen.

Dresden (abz). Johanna Meitzner ist die neue Repräsentantin des Dresdner Christstollens. Vom Schutzverband Dresdner Stollen zum Dresdner Stollenmädchen ernannt, ist sie nun für ein Jahr Botschafterin des Dresdner Originals. Die 21-Jährige wird trotz abgesagtem Stollenfest als offizielle Vertreterin ihrer Zunft einige Termine in diesem Winter wahrnehmen.

Wie ihre Vorgängerinnen auch ist das 26. Dresdner Stollenmädchen eine Vertreterin des Handwerks und Azubi in einem Mitgliedsbetrieb des Schutzverbandes. Die Konditorgesellin Meitzner absolviert aktuell im dritten Lehrjahr eine Ausbildung zur Bäckerin bei der Bäckerei Morentz in Dresden-Strehlen.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!