Krise

Coronavirus kippt Konditoren-WM

Die deutsche Kandidatin Lisa Kreckel aus Gießen fährt vorerst nicht nach Taiwan.

Lisa Kreckel steht mitten im Training für die WM - jetzt wird sie vom Coronavirus ausgebremst. Lisa Kreckel steht mitten im Training für die WM - jetzt wird sie vom Coronavirus ausgebremst.

Gießen (koca). Bereits seit Mitte Januar hat Bundessiegerin Lisa Kreckel aus dem "Café Geißner" täglich trainiert, denn Anfang März hätte die UIBC-Weltmeisterschaft der Konditoren unter 25 Jahre in Taipeh stattfinden sollen. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus wird die WM in der taiwanesischen Hauptstadt aber in den Sommer verschoben, weswegen die 24-jährige Jung-Konditorin nun nicht in das Nachbarland Chinas reisen wird, berichtet der Gießener Anzeiger.

Eigentlich sah der Plan ganz anders aus. Doch einige Konkurrenten, darunter auch der Favorit aus China, haben ihre WM-Teilnahme wegen des rasanten Anstiegs der Corona-Fälle abgesagt. Per E-Mail-Umfrage hatte sich die ausrichtende Internationale Union der Bäcker und Konditoren (UIBC) daraufhin an die Qualifizierten gewandt, um herauszufinden, wer die Reise nach Fernost derzeit überhaupt antreten würde. Schnell stand fest: Die vom 10. bis 16. März geplante Veranstaltung wird zunächst auf Ende Juli 2020 verschoben.

Der neue Termin reißt Lisa Kreckel somit aus dem Trainingsprogramm. Seit Mitte Januar sei sie von ihren Chefs freigestellt. Der Deutsche Konditorenbund hat der 24-jährigen Hessin eine Wohnung in Koblenz gestellt. Dort feilte sie in den letzten Wochen täglich mit Fachlehrer und Konditormeister Joachim Schäfer an WM-Ideen. Noch vor wenigen Tagen war dort ein Kamerateam zu Gast, um über Kreckels Training zu berichten. Weitere Anfragen von Fernsehsendern sollen nun abgesagt werden. Anstatt in Koblenz zu üben, werde Lisa Kreckel nun wieder in der Backstube und hinter dem Verkaufstresen im "Café Geißner" stehen. Und dort in freier Zeit auch weiter trainieren.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!