Konzept

Im Eis-Geschäft geblieben

Ehemaliger Eishockey-Halbprofi eröffnet seine erste Eisdiele.

Das Thema Eis ist für Miroslav Marek schon immer eine Herzenssache gewesen.Das Thema Eis ist für Miroslav Marek schon immer eine Herzenssache gewesen.

Marktredwitz (koca). Seiner Leidenschaft zum Eis blieb Miroslav Marek treu: Der ehemalige Eishockeyspieler und gelernter Konditormeister eröffnete nun seine erste Eisdiele in Marktredwitz (Bayern). Neben Eisspezialitäten werde es zudem Torten, Pralinen und Süßigkeiten aller Art geben.

Marek spielte in der ersten und zweiten Eishockey-Liga unter anderem für Nürnberg und Schweinfurt. Bereits 1992 erhielt er seinen Meisterbrief und gab seine Leidenschaft für das Handwerk nie wirklich auf. Nach der Beendigung seiner Eishockeykarriere zog es ihn nach Seattle, wo er als Konditormeister arbeitete. Nun, zurück in Deutschland, verfolgt er den Weg in die Selbstständigkeit.


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!