Konzept

Geschichten aus der Kaffeewelt

Kaffee-Sommelier Harry Rahm aus Stuttgart röstet 50 Sorten feiner Bohnen – und kann seinen Gästen und Kunden spannende Geschichten über Herkunft und Herstellung erzählen.

Kaffee in viele Varianten bietet Harry’s Kaffee in Stuttgart in stilvollem Ambiente. Kaffee in viele Varianten bietet Harry’s Kaffee in Stuttgart in stilvollem Ambiente.

Stuttgart (koca). Harry Rahm (56) selbst trinkt am liebsten einen Filterkaffee – klassisch schwarz und kräftig geröstet. Morgens genießt der Kaffee-Sommelier mit Ausbildung in Hannover und Betreiber der Rösterei Harry’s Kaffee in Stuttgart einen Espresso. Ein Cappuccino als Kaffeespezialität mit Milch kommt eher selten in die Tasse.

Die von ihm favorisierten Bohnen stammen aus Äthiopien und sind kräftig geröstet. Das Angebot in seinem Ladengeschäft in Stuttgart geht aber weit über Harry Rahms Vorlieben hinaus. Absolute Vielfalt ist angesagt.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!