Kaffee und Café

Ganz wild auf besten Kaffee

Wildkaffee bietet Transparenz und Qualität in ihrem neuen Café mit Schaurösterei.

Engagierte Teamarbeit für den besten Kaffee. Rechts Leonhard WildEngagierte Teamarbeit für den besten Kaffee. Rechts Leonhard Wild

Garmisch-Partenkirchen (koca). Ex-Eishockeyprofi Leonhard Wild ist einer der Pioniere der Rösterszene und selbst ganz wild auf besten Kaffee. Der 38-jährige Betreiber von „Wildkaffee“ wirbt seit 18 Jahren für Kaffee als Genussmittel und hat sich damit schon während seiner Sportkarriere beschäftigt.

Kontinuierlich hat er sein Geschäft und die Kaffeequalität weiterentwickelt. Im April dieses Jahres hat er in Garmisch-Partenkirchen ein neues Café mit Schaurösterei eröffnet, in dem auch die Innenarchitektur für puristische Hochwertigkeit und Professionalität steht. Wir präsentieren das Konzept und den Mann, der dahintersteht, in der aktuellen Ausgabe.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!