Internorga

Messe macht Trends schmackhaft

Besucher können sich in Hamburg Anregungen rund um Food-Trends und Produkt-Innovationen holen.

Die Internorga bietet auch dieses Jahr ein Fülle von Neuheiten – nicht nur für das Außer-Haus-Geschäft. Die Internorga bietet auch dieses Jahr ein Fülle von Neuheiten – nicht nur für das Außer-Haus-Geschäft.

Hamburg (koca). Die Internorga, laut Veranstalter die Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien, ist dieses Jahr vom 9. Bis 13. März in Hamburg am Start. Rund 1300 nationale und internationale Aussteller präsentieren über 95.000 erwarteten Fachbesuchern ihre Produkte, Trends und Innovationen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Begleitet wird die Messe durch international besetzte Fachkongresse, ein umfassendes Rahmenprogramm und innovative Branchenwettbewerbe.

Ein weiterer wichtiger Grund, warum Hamburg für Konditoren eine Reise wert sein dürfte, sind die auf der Internorga regelmäßig gezeigten Innovationen rund um Ernährung, Verbrauchertrends und das Außer-Haus-Geschäft

Ob Kuss-Brause, knoblauchneutralisierendes Erfrischungsgetränk, Lebensmittelfarben aus 100 Prozent Obst und Gemüse, einem „kalorienarmen Teig“, Snacks auf Basis von Erbsenproteincrisps oder individuelle essbare Give-Aways – auch in diesem Jahr ist unter anderem die Newcomers Area Anlaufstelle für alle, die auf der Suche nach ungewöhnlichen Ideen sind – mit einer Fülle von anregenden Produktneuheiten und cleveren Konzepten für das eigene Geschäft.

Weitere Infos: www.internorga.com


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!