Germany's Power People

Mit Schwung vor der Kamera

Konditorin Luisa Rosemann überzeugt beim Fotoshooting zum Handwerkskalender 2020.

Konditorin Luisa Rosemann zeigt beim Fotoshooting zum Handwerkskalender vollen Körpereinsatz. Konditorin Luisa Rosemann zeigt beim Fotoshooting zum Handwerkskalender vollen Körpereinsatz.

Düsseldorf (koca). Zum zehnten Mal sucht das Deutsche Handwerksblatt in Zusammenarbeit mit der Signal Iduna-Gruppe und der IKK Classic „Germany's Power People“. Im September wurden 36 Vertreter des Handwerks von der Jury zu einem Fotoshooting nach Düsseldorf eingeladen, je zwölf männliche und weibliche Kandidaten, die vor der Kamera zu überzeugen wussten, haben es auch in den Kalender geschafft. 

Zu den zwölf weiblichen Kalenderstars gehört in diesem Jahr auch Konditorgesellin Luisa Rosemann, die beim Tortenatelier Schwanbeck in Iserlohn (Nordrhein-Westfalen) arbeitet. Die 23-Jährige hat die Chance auf den begehrten Titel „Miss“ beziehungsweise „Mister Handwerk“.

Die endgültige Entscheidung wird im März 2020 auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München getroffen. Ob die Backbranche auch hierbei vertreten sein wird, wird voraussichtlich Anfang Dezember bekannt gegeben.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!