Gastronomie

Arrangement erweckt Historie

Das Sternerestaurant "einsunternull" hat sich eine besondere Präsentation ausgedacht – auch für Dessert und Pralinen.

Drei Pralinen im Mauerfall-Ambiente.Drei Pralinen im Mauerfall-Ambiente.

Berlin (koca). Kulinarische Idee zu 30 Jahre Mauerfall: Das Berliner 1-Sterne-Restaurant einsunternull päsentiert seine Amuse-Bouches, den Gruß aus der Küche zum Start des Menüs, und seine Pralinen auf handbemalten Mauerstücken. Abgebildet ist ein Trabbi der gerade die Mauer durchbricht, ein weiteres Motiv ist die Neuinterpreation des Bruderkusses.

Entwickelt wurden die Produkte von Chef Patissière Marie Mang (29) und Chef de Partie Rosina Ostler (27). Marie Mang hat in der Konditorei Widmann in Müchen Konditorin gelernt und arbeitete auch schon in der Patisserie im 3-Sterne-Restaurant Aqua im Hotel Ritz Carlton in Wolfsburg.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!