Fotostrecke

Vier Frauen wollen den Titel

Wer wird Back Star 2019? Im Finale um den zum 15. Mal veranstalteten Nachwuchs-Rezeptwettbewerb zeigten vier Konditoren-Azubis, was sie drauf haben.

Die Azubis Lisa Mazurkiewicz (vorne) und Vanessa Baumann (hinten) bei den ersten Arbeitsschritten, die sie unter Aufsicht der beiden Jury-Mitglieder Jürgen Rieber (hinten) und Jennifer Friedrich durchführen.Die Azubis Lisa Mazurkiewicz (vorne) und Vanessa Baumann (hinten) bei den ersten Arbeitsschritten, die sie unter Aufsicht der beiden Jury-Mitglieder Jürgen Rieber (hinten) und Jennifer Friedrich durchführen.

Herford (dk). Im Finale im Backstudio von Vandemoortele in Herford standen vier Konditoren-Azubis, die sich mit ihren Rezeptideen für die Endrunde qualifiziert haben und Back Star 2019 werden wollen.

Bei dem zum 15. Mal veranstalteten Wettbewerb für Auszubildende des Bäcker- und Konditorenhandwerks sind Azubis aufgerufen, neue Rezeptideen zu entwickeln und diese ohne die Verwendung von Convenience-Produkten umzusetzen.

Die eingesandten Rezepte sollen sich auf vorgegebene Themen beziehen und neben den Herstellungshinweisen auch Vermarktungstipps sowie ein Produktfoto enthalten. Aus den 45 Einsendungen hatte die Jury im Vorfeld zwölf Rezepte ausgewählt, nachgebacken und davon die Teilnehmer des Finales bestimmt.

In die Endrunde zum Thema „Geschenke aus der Backstube“ geschafft haben es Vorjahressiegerin Jenny Franke (18) aus Neukieritzsch mit ihrem Obstsalat im Blumentopf und Lisa Mazurkiewicz (22) aus Düsseldorf mit dem Rezept eines mediterranen Hefekranzes mit Zitrusmarmelade.

Ideen zum Thema „Gebäcke aus alten Getreiden“ präsentierten Vanessa Baumann (29) aus Oldenburg mit der Cäcilienschnitte und Michelle Wagner (18) aus Neudenau mit dem Urkornkuchen mit Ganache.

Für ihren Einzug ins Finale haben alle vier Teilnehmerinnen jeweils ein Preisgeld von 500 Euro erhalten, die Gesamtsiegerin gewinnt eine Prämie in Höhe von 2000 Euro. Wer nun von der Jury ausgewählt ist und damit Back Star 2019 wird, dieses Geheimnis wird allerdings erst auf der Südback in Stuttgart gelüftet werden. Siegerehrung ist am 21. September um 14 Uhr am Messestand von Vandemoortele.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!