Feuer

Konditorei nach Brand kontaminiert

In der Produktionshalle einer Großbäckerei brannte ein Kühlschrank. Starke Rauchentwicklung löste Großeinsatz aus.

Die Feuerwehr konnte ein Ausweiten der Flammen verhindern. Die Feuerwehr konnte ein Ausweiten der Flammen verhindern.

Hürth-Efferen (koca). Der Brand eines Klima-Kühlschrankes verursachte einen Großeinsatz der Feuerwehr in einer Großbäckerei in Hürth (NRW). Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.

Das Feuer brach nach Produktionsende in der Konditorei der Produktionshalle aus. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war es zunächst nur mit schwerem Atemschutz möglich, in das Gebäude zu gelangen. Verletzt wurde niemand.

Die Produktionshalle wurde bereits fachmännisch gereinigt, die Konditorei hingegen muss bis auf weiteres geschlossen bleiben.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!