Drive-In

Torten im Vorbeifahren

Das Wiener Hotel Sacher hat eine Abholstation für seine berühmten Spezialitäten eingerichtet. Auf Wunsch werden die Originale bis zum Auto gebracht.

Auf Wunsch werden die Torten bis zum Auto gebracht.Auf Wunsch werden die Torten bis zum Auto gebracht.

Wien (koca). Schon von weitem erkenn- und sichtbar, weisen in Wien zwei rote Flaggen den Weg zum Drive-In des Traditionshotels Sacher. Mit dem „Sacher Drive-In“ bietet Hoteldirektor Andreas Keese an, mit sicherer Entfernung und im Freien das Original unter den Torten zu erstehen. „Zum Sacher fahren, ohne auszusteigen kontaktlos Ihre Original Sacher-Torte kaufen und wieder zurück nach Hause zum Genießen“, heißt es dazu in der Pressemitteilung zum neuen Angebot.

Der Sacher Drive-In ist nach Unternehmensangaben täglich von 8 bis 19 Uhr besetzt. Sobald ein Auto vorfährt, kommt ein Mitarbeiter aus dem Hotel, nimmt die Bestellung auf und bringt die Produkte zum Wagen; eine kontaktlose Bezahlung ist möglich.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!