BackExpo

Die Mischung macht‘s

Das digitale Messe-Programm des Matthaes Verlags bietet inhaltlich ganz unterschiedliche Formate.

Um die Herstellung von Pralinen geht es unter anderem in einem Webinar der BackExpo. Um die Herstellung von Pralinen geht es unter anderem in einem Webinar der BackExpo.

Stuttgart (koca). Das Format BackExpo bietet vom 12. Oktober bis 8. November eine redaktionelle Antwort auf den Ausfall der Südback. Konditoren können die täglich wechselnden Angebote, die auch ein Gewinnspiel beinhalten, kostenfrei aufrufen. Zum Inhalt der digitalen Messe gehören Berichte, Rezepte, Video-Formate sowie Produktpräsentationen und Branchentrends.

Die Aktionswoche vom 26. bis 30. Oktober wartet mit einem Mix der Angebote auf: Dazu zählen vier Webinare, in denen ausgewiesene Experten der Backbranche jeweils rund 45 Minuten lang im Liveformat über Relevantes wie Verarbeitung von Schokoladen sprechen werden.

Einen Kontrast dazu stellen die „Blitzlichter“ dar. Dabei handelt es sich um je drei Interviews im Kurzformat mit Fragen unter anderem zur Patisserie, die bewusst provokant ausfallen.

Neben einem Interview im Langformat mit Heiner Kamps darf es bei einem wichtigen Thema für die Backbranche auch strittig werden: Unter dem Titel „Bürokratie ist (k)ein Selbstzweck“, stellen sich Bäcker Sebastian Däuwel und Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Bäckerhandwerks, einem Streitgespräch.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!