Auszeichnung

Jessica Préalpato ist weltbeste Konditorin

Organisation World’s 50 Best Restaurant kürt Patissière des Pariser Luxushotels Plaza Athénée.

Jessica Préalpato setzt ein Naturküche-Konzept bei Desserts um.Jessica Préalpato setzt ein Naturküche-Konzept bei Desserts um.

Paris (koca). Bei ihren Törtchen kombiniert sie zum Beispiel Zitronen mit Algen, Kirschen mit Oliven oder Erdbeeren mit Tannenknospen. Die Organisation World's 50 Best Restaurants zeichnet Jessica Préalpato als beste Konditorin der Welt aus. Die 32-Jährige arbeitet im Drei-Sterne-Restaurant im Pariser Luxushotel Plaza Athénée.

Préalpato stehe für "eine gewagte und einzigartige Patisserie", so das Urteil der Jury. Sie führt das Naturküche-Konzept des französischen Spitzenkochs Alain Ducasse bei Desserts fort. Sie verzichtet auf Zucker, setzt komplett auf die natürliche Süße von Früchten und nutzt auch deren Säuregehalt. Zudem verwendet sie auch keine Sahne und Mousse.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!