Aktion

Konditoren backen zusammen

15 internationale Torten-Künstler, unter ihnen auch die Deutsche Bettina Schliephake Burchardt, wollen am Samstag ein positives Zeichen in der Corona-Krise setzen und vermitteln kostenlos ihr Wissen.

Bettina Schliephake-Burchardt wird am Samstag auf der Facebook-Seite "CakeFlix" ihre 1-2-3 Methode vorführen. Bettina Schliephake-Burchardt wird am Samstag auf der Facebook-Seite "CakeFlix" ihre 1-2-3 Methode vorführen.

Hamburg (koca). 15 Torten-Künstler, ein gemeinsame Ziel: Alles dafür geben, um die Stimmung in der schwierigen Corona-Zeit zu heben. Mit der Aktion "Caking all over he World" wollen die Initiatoren Paul Bradford und David Brice ein positives Zeichen setzen - und freuen sich über deutsche Unterstützung.

Bettina Schliephake-Burchardt wird eine von 15 Torten-Künstlern sein, die am Samstag auf der Facebook-Seite "CakeFlix" ihre Tipps und Tricks rund ums Backen weitergeben. Die Aktion soll 15 Stunden lang dauern und ist für die Facebook-Nutzer kostenlos. Die erste Live-Vorführung beginnt um 10 Uhr deutscher Zeit in Neuseeland. Es folgen Konditoren aus Australien, Indien, Spanien, England, Wales, Schottland, Italien, Bulgarien, Südafrika und den USA.

Um 16:00 Uhr wird Schliephake-Burchardt ihre 1-2-3 Methode zeigen. Auch die nächsten drei Wochen wird die "Caking all over the World"-Aktion weiter gehen. An den folgenden Samstagen werden dann weitere internationale Torten-Künstler auf "CakeFlix" zu sehen sein.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!