Akademie

Holger Schüren wird neuer Teamleiter

Personeller Wechsel in Weinheim: Robert Schorp verlässt die Fachschule. Sein Nachfolger ist kein Unbekannter in der Branche.

Der alte und der neue Teamleiter Robert Schorp, Holger Schüren mit dem Direktor der Akademie Bernd Kütscher (von links).Der alte und der neue Teamleiter Robert Schorp, Holger Schüren mit dem Direktor der Akademie Bernd Kütscher (von links).

Weinheim (koca). Bei der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim gibt es personelle Veränderungen. Bäcker- und Konditormeister Robert Schorp verlässt aus familiären Gründen Ende Mai, nach über 10 Jahren Tätigkeit, die Bundesakademie. Schorp, zuletzt Teamleiter der Fachlehrer, bleibt der Akademie weiterhin für einzelne Projekte erhalten.

Nachfolger wird Holger Schüren, Bäckermeister, Konditor und einer der ersten Brotsommeliers Deutschlands. Ab Mitte Juni wird er als neuer Teamleiter der Fachlehrer die Akademie verstärken. Schüren ist in der Branche kein Unbekannter: Vierplatzierter der Deutschen Meisterschaft des Bäckerhandwerks, im Ehrenamt für das Bäckerhandwerk aktiv und offizieller Genussbotschafter des Landes Brandenburg. Seinen gepachteten Betrieb muss er nach 10 Jahren schließen, bedingt durch einen Eigentümerwechsel.

„Wir freuen uns über die Chance, einen so renommierten und fachlich exzellenten Teamleiter für unsere Akademie gewinnen zu können, der das Haus und sein Team durch zahlreiche Weiterbildungen bereits bestens kennt und eine hohe Brotkompetenz mitbringt“, so Zentralverbands-Präsident und Vorstandsvorsitzender der Bundesakademie Michael Wippler in einer Pressemitteilung.


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!